kaefer

Umwelt und Compliance

Unser tägliches Handeln ist vom Bewusstsein sozialer und ökologischer Verantwortung bestimmt. Sicherheit für Mensch und Umwelt ist oberste Priorität. Sparsamkeit und Effizienz im Umgang mit Ressourcen ist ein Gebot. Achtung und Berücksichtigung der Compliance sind fester Bestandteil unseren Unternehmens. Die Einhaltung der gesetzlichen Umweltschutzvorschriften und Auflagen sehen wir dabei als Mindeststandard an. Durch vorbeugende Maßnahmen wollen wir aber darüber hinausgehend unser Umweltschutzniveau stetig verbessern. Compliance bezeichnet ein Organisationsmodell, welches sicherstellen soll, dass interne und externe Regelwerke in einem Betrieb von der Unternehmensführung und allen weiteren Unternehmensebenen eingehalten werden. Dies setzt ein Verhalten aller Mitarbeiter im Einklang mit Regeln voraus. Die gesamte Belegschaft bekennt sich zu den zentralen Grundsätzen einer integren und korrekten Unternehmensführung, um den rechtlichen Bestimmungen gerecht zu werden und sich nur innerhalb dieses vorgegebenen und der Veränderung stets unterliegenden Handlungsrahmens zu bewegen. Somit sind alle Geschäftsangelegenheiten der Alba Bau so zu führen, dass sie allen externen Vorschriften und internen Regelungen entsprechen. Die Alba Bau ist sich ihrer Position in der Gesellschaft und ihrer Verantwortung gegenüber Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern bewusst. Daher ist die Führung des Unternehmens geprägt von Verantwortung, Transparenz und Nachhaltigkeit. Um die Bedeutung von Verantwortung, Transparenz und Nachhaltigkeit zu unterstützen, ist sämtliches persönliches Handeln aller Mitarbeiter an einem geltenden Verhaltenskodex auszurichten. Um regelkonformes Handeln aller Mitarbeiter zu wahren, setzt die Unternehmensführung der Alba Bau folgendes voraus: Vermeidung, Aufdeckung und Korrektur von rechtswidrigem Verhalten Regelmäßige Berichterstattungen über Unternehmensabläufe stellen das frühzeitige Erkennen von Problemen und Unstimmigkeiten sicher und minimieren so das Risiko möglicher Verstöße Unternehmensweite Information, Kommunikation und Implementierung aktueller Compliance Themen in Form: -von Schulungen oder Seminaren -Umsetzung und Einhaltung von Verhaltensgrundsätzen sind von allen Mitarbeitern zu unterstützen.